Matthias Apsel: Bitte um Feedback im Wiki

Hallo alle,

wir bitten um Rückmeldungen für unsere Arbeit im Wiki:


Liebe Besucher,

seit 1995 stellt der Verein SELFHTML e. V. eine deutschsprachige Dokumentation über Webtechniken bereit. Im vergangenen Jahr waren wir für den OER-Award nominiert. Dies ist für uns ein großer Erfolg.

Wir möchten unsere Dokumentation nicht nur aktuell halten sondern auch an Ihre Wünsche anpassen. Deshalb würden wir gern folgendes von Ihnen wissen:

  • Welche Tutorials und Kurse gefallen Ihnen besonders gut?
  • Was können wir verbessern?
  • Zu welchen Themen wünschen Sie sich weitere Tutorials?

Bitte senden Sie eine Mail an projekt@selfhtml.org oder antworten Sie auf der Seite SELFHTML:Wiki/Feedback/2018.

Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Bis demnächst
Matthias

-- Rosen sind rot.

Folgende Nachrichten verweisen auf diesen Beitrag:

  1. problematische Seite

    Es sind nun zwei Wochen vergangen, Zeit für eine erste Bilanz:

    • ca. die Hälfte wollen sich einfach nur bedanken

    • Einige Tipps ließen sich leicht umsetzen:

      • Begriffsklärungen werden durch Weiterleitungen ersetzt, um einen Klick zu sparen (Wir hatten einige Links im Schnell-Index, die auf eine Begriffsklärung statt auf die richtige Seite liefen!)
      • Die Referenz:SVG ist prominenter verlinkt
      • kleinere Rechtschreibfehler, die aber auch durch unangemeldete Benutzer geändert hätten werden können
    • Mittelfristig versuchen wir eine 2018er-Version der Helferlein auf die Beine zu stellen

    • Etliche Vorschläge für Tutorials (und wohl eher Blog-Beiträge) warten auf ihre Gewichtung und Bearbeitung

      • Flexbox (wird in den nächsten Tagen veröffentlicht)
      • Einstieg in PHP
      • WordPress (noch in der Planung)

    BTW: @at @Gunnar Bittersmann @Julius @TS Ich habe heute an das Developerteam "Tutorials und Kurse" eine Mail rausgelassen - schaut mal in Eure inbox.

    Herzliche Grüße

    Matthias Scharwies

    -- "Bin ich denn der Einzigste hier, wo Deutsch kann?"

    Folgende Nachrichten verweisen auf diesen Beitrag:

  2. Die Zeiten von SELFHTML sind vorbei. Das liegt daran, daß Informationen immer kurzlebiger werden und so suchen Entwickler ihre fstHand Informationen eher bei W3Org und MDN.

    1. Hallo pl,

      diese Überlegung hatte ich auch schon. Das Wiki rennt verzweifelt den großen, von Herstellern supporteten Referenzseiten hinterher. Und im wilden weiten Web gibt's genug Leute, die viel mehr Ahnung haben als die meisten hier.

      Aber ist Selfhtml deswegen obsolet? Es gibt immer noch genug Leute, die ins Thema Web einsteigen und die bspw. vom MDN überfordert sind. Von der Spec gar nicht zu reden. Denen auf die Sprünge zu helfen, das ist das bleibende Anliegen hier und da können wir helfen, und viele von uns auch noch was dazulernen. Deswegen mache ich hier mit. Nicht weil ich so gerne mit Dir in den Sparring-Ring steige (was gelegentlich auch Spaß macht).

      Rolf

      -- sumpsi - posui - clusi
      1. Die Probleme Anderer sind eine Fundgrube für meine Artikel!

        PS: Als Sparring Partner sehe ich Dich jedoch nicht. Da müssten wir schon in derselben Liga kämpfen.

        1. Aloha ;)

          PS: Als Sparring Partner sehe ich Dich jedoch nicht. Da müssten wir schon in derselben Liga kämpfen.

          Stimmt, da musst du wohl noch ein bissl aufsteigen für.

          Grüße,

          RIDER

          -- Camping_RIDER a.k.a. Riders Flame a.k.a. Janosch Zoller

          # Twitter # Steam # YouTube # Self-Wiki #

          Selfcode: sh:) fo:) ch:| rl:) br:^ n4:? ie:% mo:| va:) js:) de:> zu:} fl:( ss:) ls:[
          1. Hallo Camping_RIDER,

            das Problem ist, dass sowohl PL als auch ich in mehreren Ligen spielen. In der einen so, in der anderen so. In manchen gleich, in anderen nicht.

            Das schöne am Sparring ist aber, dass man dafür nicht in der gleichen Liga sein muss. Weil es ja nicht drum geht, zu gewinnen, sondern dass beide besser werden.

            Rolf

            -- sumpsi - posui - clusi
            1. Aloha ;)

              das Problem ist, dass sowohl PL als auch ich in mehreren Ligen spielen. In der einen so, in der anderen so. In manchen gleich, in anderen nicht.

              Das schöne am Sparring ist aber, dass man dafür nicht in der gleichen Liga sein muss. Weil es ja nicht drum geht, zu gewinnen, sondern dass beide besser werden.

              Diplomatisch!

              Grüße,

              RIDER

              -- Camping_RIDER a.k.a. Riders Flame a.k.a. Janosch Zoller

              # Twitter # Steam # YouTube # Self-Wiki #

              Selfcode: sh:) fo:) ch:| rl:) br:^ n4:? ie:% mo:| va:) js:) de:> zu:} fl:( ss:) ls:[
      2. Hallo,

        Aber ist Selfhtml deswegen obsolet? Es gibt immer noch genug Leute, die ins Thema Web einsteigen und die bspw. vom MDN überfordert sind. Von der Spec gar nicht zu reden.

        Selfhtml hat einen entscheidenden großen Vorteil: Es ist deutschsprachig!

        Fred

        -- I � Unicode
        1. @@Fred

          Aber ist Selfhtml deswegen obsolet? Es gibt immer noch genug Leute, die ins Thema Web einsteigen und die bspw. vom MDN überfordert sind. Von der Spec gar nicht zu reden.

          Selfhtml hat einen entscheidenden großen Vorteil: Es ist deutschsprachig!

          MDN hat einen entscheidenden großen Vorteil: Es ist nicht nur englisch- und deutschsprachig, sondern spanisch, italienisch, arabisch, chinesisch, …

          Sprachmenü von MDN

          LLAP 🖖

          -- „Wer durch Wissen und Erfahrung der Klügere ist, der sollte nicht nachgeben. Und nicht aufgeben.“ —Kurt Weidemann
          1. Hallo

            Selfhtml hat einen entscheidenden großen Vorteil: Es ist deutschsprachig!

            MDN hat einen entscheidenden großen Vorteil: Es ist nicht nur englisch- und deutschsprachig, sondern spanisch, italienisch, arabisch, chinesisch, …

            … und alles davon mehr oder minder bruchstückhaft. Ein sehr mäßiger Vorteil, zumal für den, der nicht englisch, spanisch, italienisch, arabisch, chinesisch oder sonst eine der angebotenen Sprachen lesen kann, wenn denn überhaupt eine Übersetzung vorhanden ist.

            Tschö, Auge

            -- Eine Kerze stand [auf dem Abort] bereit, und der Almanach des vergangenen Jahres hing an einer Schnur. Die Herausgeber kannten ihre Leser und druckten den Almanach auf weiches, dünnes Papier.
            Kleine freie Männer von Terry Pratchett
            1. @@Auge

              MDN hat einen entscheidenden großen Vorteil: Es ist nicht nur englisch- und deutschsprachig, sondern spanisch, italienisch, arabisch, chinesisch, …

              … und alles davon mehr oder minder bruchstückhaft. Ein sehr mäßiger Vorteil, zumal für den, der nicht englisch, spanisch, italienisch, arabisch, chinesisch oder sonst eine der angebotenen Sprachen lesen kann, wenn denn überhaupt eine Übersetzung vorhanden ist.

              Da kann man ja mitwirken und die Lücken füllen.

              LLAP 🖖

              -- „Wer durch Wissen und Erfahrung der Klügere ist, der sollte nicht nachgeben. Und nicht aufgeben.“ —Kurt Weidemann
              1. Hallo

                MDN hat einen entscheidenden großen Vorteil: Es ist nicht nur englisch- und deutschsprachig, sondern spanisch, italienisch, arabisch, chinesisch, …

                … und alles davon mehr oder minder bruchstückhaft. Ein sehr mäßiger Vorteil, zumal für den, der nicht englisch, spanisch, italienisch, arabisch, chinesisch oder sonst eine der angebotenen Sprachen lesen kann, wenn denn überhaupt eine Übersetzung vorhanden ist.

                Da kann man ja mitwirken und die Lücken füllen.

                Hmm, angesichts deiner wieder und wieder vorgetragenen Weigerung, zum hiesigen Wiki beizutragen 1, stellt sich mir nur eine Frage. Warum dort aber nicht hier?

                Tschö, Auge

                1. Gründe dafür hast du genannt, das will ich nicht zum Thema machen.

                -- Eine Kerze stand [auf dem Abort] bereit, und der Almanach des vergangenen Jahres hing an einer Schnur. Die Herausgeber kannten ihre Leser und druckten den Almanach auf weiches, dünnes Papier.
                Kleine freie Männer von Terry Pratchett
          2. Hallo,

            MDN hat einen entscheidenden großen Vorteil: Es ist nicht nur englisch- und deutschsprachig...

            ich bin flexibel wie eine Betonwand, die bleibe lieber bei selfhtml 🌝

            Fred

            -- I � Unicode
      3. Servus!

        Die Zeiten von SELFHTML sind vorbei. Das liegt daran, daß Informationen immer kurzlebiger werden und so suchen Entwickler ihre fstHand Informationen eher bei W3Org und MDN.

        diese Überlegung hatte ich auch schon. Das Wiki rennt verzweifelt den großen […] hinterher.

        Ihr braucht nicht zu glauben, dass uns diese Gedanken in dunklen Stunden nicht auch schon gekommen sind.

        … den großen, von Herstellern supporteten Referenzseiten …

        Wann warst du denn das letzte Mal auf MSDN? Und auch die MDN als Wiki, bei dem jetzt angeblich auch Microsoft mitwirkt, hat grade bei den Einführungs-Tutorials Seiten, die nach dem erstem Absatz abbrechen, bzw. auf englisch weitermachen.

        … so suchen Entwickler …

        Und deshalb sind unser Zielpublikum schon seit Jahren Anfänger, Lehrer und Schüler allgemeinbildender Schulen und Halb-professionelle.

        Das Feedback läuft seit 7 Wochen. Die Hälfte des Feedbacks besteht aus unspezifiziertem Dank und Glückwünschen, dass es uns noch gibt.

        Ein Viertel hat mehr oder weniger konkrete Verbesserungsvorschläge. Oft konnte man die leicht aufnehmen, (wenige) andere führten zu einem Hin und Her im E-Mail-Verkehr, wer denn nun Recht hätte.

        Ein Thema kam immer wieder auf:

        mehr Tutorials und Kurse

        In CSS und HTML sind wir einigermaßen aktuell (siehe: Diskussion:Kurse)

        PHP wird sehr oft gewünscht.

        WordPress wird auch immer wieder erwähnt. Das Thema ist aber wohl eher etwas für den Blog, da Anleitungen zum Einsatz von Plugins wohl schneller veralten.

        Und im wilden weiten Web gibt's genug Leute, die viel mehr Ahnung haben als die meisten hier.

        "Luna latrantes canes non curat."

        @PL Du hast jetzt 7 Wochen gebraucht, um diesen Thread zu finden? Respekt!

        Herzliche Grüße

        Matthias Scharwies

        -- "Bin ich denn der Einzigste hier, wo Deutsch kann?"
        1. @PL Du hast jetzt 7 Wochen gebraucht, um diesen Thread zu finden? Respekt!

          Ne. Ich hab nur etwas länger nachgedacht ob ich da überhaupt was antworte.

          1. Servus!

            @PL Du hast jetzt 7 Wochen gebraucht, um diesen Thread zu finden? Respekt!

            Ne. Ich hab nur etwas länger nachgedacht ob ich da überhaupt was antworte.

            Posten ist silber - Schweigen wäre gold gewesen!

            Herzliche Grüße

            Matthias Scharwies

            -- "Bin ich denn der Einzigste hier, wo Deutsch kann?"
            1. So isses! Es wäre nämlich besser gewesen ihr wärt von selber auf das gekommen was ich schrieb! Genau deswegen hab ich die Sache abgewartet!

              Zumndest sind Ansätze dieser Art bei @Rolf B zu finden.

            2. @@Matthias Scharwies

              Posten ist silber - Schweigen wäre gold gewesen!

              Das denke ich bei so manchen Postings von Hotti. Nicht in bei diesem, wo tatsächlich was dran ist.

              LLAP 🖖

              -- „Wer durch Wissen und Erfahrung der Klügere ist, der sollte nicht nachgeben. Und nicht aufgeben.“ —Kurt Weidemann
        2. Hallo Matthias,

          Wann warst du denn das letzte Mal auf MSDN?

          Als ich mich verklickt hatte. Die Zeiten, wo MS auf MSDN eine gute Redaktion hatte, die gute Inhalte geschrieben haben, sind schon lange vorbei. Ein Grund ist, dass einige nach asp.net oder docs.microsoft.com gewandert sind. Ein anderer ist, dass man scheinbar mehr auf Blogs oder stackoverflow.com setzt. Referenzdoku interessiert keinen mehr, wenn ein Jahr später schon 3 neue Versionssäue durchs Dorf getrieben wurden.

          Rolf

          -- sumpsi - posui - clusi
        3. @@Matthias Scharwies

          diese Überlegung hatte ich auch schon. Das Wiki rennt verzweifelt den großen […] hinterher.

          Ihr braucht nicht zu glauben, dass uns diese Gedanken in dunklen Stunden nicht auch schon gekommen sind.

          Sag ich ja auch nicht erst seit gestern.

          … hat grade bei den Einführungs-Tutorials Seiten, die nach dem erstem Absatz abbrechen, bzw. auf englisch weitermachen.

          Ist ja auch nicht erst seit gestern meine Überlegung, ob die Zeit nicht sinnvoller in die Übersetzung von Zeugs auf MDN als ins Schreiben fürs SELFHTML-Wiki investiert ist.

          Und deshalb sind unser Zielpublikum schon seit Jahren Anfänger, Lehrer und Schüler allgemeinbildender Schulen und Halb-professionelle.

          Ein anderes Zielpublikum als MDN etc. ist natürlich eine Existenzberechtigung fürs SELFHTML-Wiki. Dann müssten die Inhalte an dieses angepasst aufbearbeitet sein; ich bin nicht sicher, ob SELFHTML diesem Anspruch immer gerecht wird.

          LLAP 🖖

          -- „Wer durch Wissen und Erfahrung der Klügere ist, der sollte nicht nachgeben. Und nicht aufgeben.“ —Kurt Weidemann
        4. @@Matthias Scharwies

          @PL Du hast jetzt 7 Wochen gebraucht, um diesen Thread zu finden? Respekt!

          Das Phänomen ist als banner blindness bekannt. Besonders Hervorgehobenes wird nicht wahrgenommen. 😉

          LLAP 🖖

          -- „Wer durch Wissen und Erfahrung der Klügere ist, der sollte nicht nachgeben. Und nicht aufgeben.“ —Kurt Weidemann
      4. Hej Rolf,

        diese Überlegung hatte ich auch schon. Das Wiki rennt verzweifelt den großen, von Herstellern supporteten Referenzseiten hinterher. Und im wilden weiten Web gibt's genug Leute, die viel mehr Ahnung haben als die meisten hier.

        Ahnung reicht halt nicht. Man muss diese auch niederschreiben können und wollen. Das gelingt den wenigsten "Fachidioten" auf eine verständliche Art und Weise.

        Auch an der QS hapert es oft: Rechtschreibfehler, falsche Grammatik bis zur Unverständlichkeit, falscher Textaufbau — die Liste der Fehler, die in didaktischen Texten gemacht wird ist lang.

        Zu manchen Themen gibt es nur die Slides zu einem Vortrag, die ohne den Vortrag keinen Sinn ergeben usw…

        Wir sollten nicht so sehr auf unsere Schwächen schauen. Wir haben hier einen sehr großen Anteil an Lehrern, die die Verständlichkeit der Texte sicherstellen.

        Dem ein oder anderen Entwickler täte ein Blick in SelfHTML übrigens mal gut. Erschreckend wie sehr es mitunter an Grundlagen und der Bereitschaft zu durchdachten Konzepten mangelt bei Leuten, die in Details ausgesprochen excellente Lösungen beherrschen. Wirkt bei manch einem eher wie ein Flickenteppich, als dass es strukturiertes Wissen wäre (scheint durch Frameworks gefördert zu werden, aber der Eindruck mag täuschen)

        Marc

        PS: Logisch: Auch keine Ahnung haben ist nicht genug, man muss auch unfähig und unwillig sein, diese auszudrücken. 😉

    2. hallo

      Die Zeiten von SELFHTML sind vorbei. Das liegt daran, daß Informationen immer kurzlebiger werden und so suchen Entwickler ihre fstHand Informationen eher bei W3Org und MDN.

      Information wird immer noch via Suchmaschinen erreicht. Solange Selfhtml dort gut platziert ist, bleibt die Information einflussreich.

      Daraus entsteht natürlich auch eine gewisse Verpflichtung, die Information aktuell zu halten.

      -- https://beat-stoecklin.ch/pub/index.html
    3. Hello,

      Die Zeiten von SELFHTML sind vorbei. Das liegt daran, daß Informationen immer kurzlebiger werden und so suchen Entwickler ihre fstHand Informationen eher bei W3Org und MDN.

      Das liegt mMn nur am Portfolio.

      Wenn das über die Jahre entstandene und bis vor etlichen Monaten auch gepflegte erweiterte Portfolio weiter unterstützt würde, sehe ich hier kein Ende, sondern einen neuen Anfang. Fragen aus der Gesamtwelt des Webs müssen nur entsprechend kanalisiert werden und auch weiterhin empathisch beantwortet werden. Es ist dann aber ggf. eines Tages eine weitere Aufteilung in Subforen notwendig mit Querverweismöglichkeit. Jemand, der zur Einrichtung eines Webservers in der DMZ (HTTP/s) Fragen hat, hat nicht zwingend welche zu HTML und CSS…

      Glück Auf
      Tom vom Berg

      -- Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!
      Das Leben selbst ist der Sinn.
  3. Vorschlag für einen Wiki-Artikel: Wie sendet man serverseitig einen ArrayBuffer?

  4. Hallo alle,

    Vielen herzlichen Dank für die unglaublich gut gemachte Seite! Ich habe eigentlich nur einen Wunsch: Macht einfach weiter! Ihr zeigt mit Eurer Arbeit, wie ein anständiges, offenes und unabhängiges Internet möglich ist.

    Bis demnächst
    Matthias

    -- Pantoffeltierchen haben keine Hobbys.