Andre_Ta: Bilder in Datenbank umziehen

Hallo zusammen, gerade rief ich bei HE an weil die Internetseite mittlerweile ewig zum laden braucht. Meine Bilder sind alle 1024 px breit und zur Seitenanzeige lasse ich sie nur kleiner scalieren aber anklickbar. Der MA von HE meinte, ich solle die Bilder in eine Datenbank laden damit nur der aktuelle Seiteninhalt abgerufen wird.

Wie mache ich das? Es ist normales selbstgebasteltes HTML und css, ich bin "fast" Neuling ohne echtes Verständnis für sowas... Ist ne Privatseite.

Danke Euch (ich hoste auch bei HE seit Jahren)

  1. Hallo Andre_Ta,

    Der MA von HE meinte,

    Was ist MA was HE?

    ich solle die Bilder in eine Datenbank laden damit nur der aktuelle Seiteninhalt abgerufen wird.

    Dann hat er, wer auch immer, keine Ahnung"

    (ich hoste auch bei HE seit Jahren)

    Das ist dein Pr

    Gruss
    Henry

    --
    Meine Meinung zu DSGVO & Co:
    „Principiis obsta. Sero medicina parata, cum mala per longas convaluere moras.“
  2. Villeicht ist ja dort: Bilder aus MYSQL Datenbank auslesen etwas sinnvolles dabei! der misanthrop

  3. Hallo Andre_Ta,

    zeigst Du uns die Seite? (Link bitte). Dann könnte man sich das Ladeverhalten einmal anschauen.

    Aber auch ohne Kenntnis der Lage würde ich auf dies tippen:

    Wenn Du deine Bilder in 1024px Größe lädst und sie nur mittels width Angabe visuell verkleinerst, um Thumbnails darzustellen, dann hast Du ein konzeptionelles Problem. Die Daten müssen geladen werden, und das kostet Zeit. Je nach dem, wie deine Bilder gespeichert sind, kann ein Bild 100k bis 10000k benötigen. Bei 100 Bildern ist das dann recht quälend, für deinen Browser, für den Server und für das Datenvolumen, das dein Hoster Dir einräumt.

    Ob die Bilder in einer DB liegen, im Dateisystem des Servers oder sonstwo, hat da keinen Einfluss.

    Du brauchst separate Thumbnail-Bilder. Deine Übersichtsseite darf nur die Thumbnails aufrufen. Und ein Klick auf den Link, den Du um das Thumbnail herumlegst, lädt dann das eigentliche Bild in seiner "hoch"-auflösenden Pracht.

    Das kann man auf unterschiedliche Arten gestalten - aber bevor ich dazu was sage, würde ich gern mal deine Seite sehen.

    Rolf

    --
    sumpsi - posui - clusi
    1. problematische Seite

      <www.sanseverix.com>

      Edit by Rolf B: Zitat entfernt, Link zum Link gemacht

      1. Hallo Andre_Ta,

        ja, es ist wie ich sagte. Einige Seiten ziehen 20MB und mehr beim Aufruf. Nicht alle.

        Vor allem die "Krankheiten" Seite ist ein Datengrab.

        Du brauchst von deinen Bildern zwei Versionen. Eine kleine Version, die Du hoch komprimierst, und eine Normalversion, die nach Klick auf den Link abgerufen wird.

        Auf der Krankheiten-Seite sollte das animierte GIF nur auf Klick angezeigt werden - es sei denn, du schaffst es, das Ding auf 100x60 runterzuskalieren (oder so). Im Moment sind es 3,7MB und das ist für eine Webseite nicht hinnehmbar.

        Welches Datenvolumen deine Seite zieht, siehst Du in den Entwicklerwerkzeugen deines Browsers (F12) Taste, und da das Netzwerk-Tab (Netzwerkanalyse beim Fuchs). Ganz unten steht, wie oft die Seite zum Server gelaufen ist, um Daten nachzuladen (Anfragen) und auch, wie viele MB geladen wurden und wie lange es gedauert hat. Du siehst auch, welche Bilder die meisten Daten verschlingen.

        Ob das Layout deiner Seite generell gut bedienbar ist, ist eine andere Frage. Nach meinem Geschmack ist der Inhalt gerade auf breiten Bildschirmen zu schmal, auf ein Handy dagegen passt er sich nicht an (responsive layout). Die ellenlange Sortenliste links und rechts ist aus meiner Sicht sehr störend, aber ich bin auch kein Sansevierien-Fan 😉 Bei Responsivität könntest Du versuchen, etwas hinzuzulernen. Guck Dir mal in unserem Wiki diesen Einstieg an - aber nicht erschrecken, das ist nicht ganz trivial.

        Deine float-Spielereien für den "zu den Aktualisierungen" Link sind übrigens unnötig. Der Effekt ist, dass das <a> Element eine Größe von 0 hat - wenn man mit der Tastatur durch die Seite tabbt, hat man rechts neben dem visuell erkennbaren Link einen kleinen Rahmen. Was Du - scheinbar - willst, ist die Verbreiterung des Links auf die ganze Spalte. Dafür brauchst Du keinen gefloateten Span. Schreib den Linktext einfach direkt ins <a> Element und gib auch dem a Element die initial_banner Klasse. Und im CSS setzt Du für .initial_banner an Stelle von float:left und width:415px die Angaben display: inline-block und width: 100%. 100% ist eh besser, dadurch passt sich das Banner automatisch an wenn Du dein Layout verbreiterst oder schmaler machst.

        Rolf

        --
        sumpsi - posui - clusi
  4. MA = Mitarbeiter HE = Hosteu... Er meinte, dass so nur die kleiner angezeigten Bilder und nicht die Links alle nachgeladen würden.. Sind einige Links für die Unterseiten...

    Muss jetzt schnell weg.. in 3 Stunden wieder da...

    1. Hallo Andre_Ta,

      Muss jetzt schnell weg.. in 3 Stunden wieder da...

      Dann schreibe ich trotzdem schon mal was, damit andere hier das vielleicht prüfen können. Sieht aus als wenn das nichts mit Bilder zu tun hat, sondern der Zugriff auf "ff.kis.v2.scr.kaspersky-labs.com" braucht so lange.

      Gruss
      Henry

      --
      Meine Meinung zu DSGVO & Co:
      „Principiis obsta. Sero medicina parata, cum mala per longas convaluere moras.“
      1. Hallo Henry,

        den Kaspersky müsste ich mir zu Hause angucken - hier am Gerät läuft der auf einen HTTP 502. Könnte der Firmen-Proxy schuld sein.

        Was ein Kaspersky-Script auf einer Homepage soll, ist mir allerdings auch noch schleierhaft. Die Datenschutzerklärung erwähnt das nicht. Statt dessen erwähnt sie jede Menge Kram - unter anderem Google Analytics, wovon ich aber nichts sehe.

        Rolf

        --
        sumpsi - posui - clusi
        1. Hallo Rolf,

          Was ein Kaspersky-Script auf einer Homepage soll, ist mir allerdings auch noch schleierhaft.

          Gehe mal davon aus, dass das ein Feature vom Anbieter ist das automatisch geladen wird. Die Seite wartet allerding bis das Script abgearbeitet wird, will sagen der Kontakt zu Kapersky stattgefunden hat oder wegen Zeitüberschreitung aufgibt. Wenn ich JS abschalte und damit Kapersky, ist die Seite superschnell. Auf der Seite sind zwar noch ein paar externe Dinge die abgeschaltet gehören, wäre aber ein anderes Thema.

          Gruss
          Henry

          --
          Meine Meinung zu DSGVO & Co:
          „Principiis obsta. Sero medicina parata, cum mala per longas convaluere moras.“
          1. Was ein Kaspersky-Script auf einer Homepage soll, ist mir allerdings auch noch schleierhaft.

            Gehe mal davon aus, dass das ein Feature vom Anbieter ist das automatisch geladen wird.

            Kürzlich hat doch jemand gefragt warum man JavaScript abschalten möchte.
            Hier wäre nochmal ein perfekter Grund dazu!

            Was macht dieses Script?

          2. Hallo Henry,

            "superschnell" - für einen gewissen Wert von "super". Geh mal auf die Unterseite "Krankheiten" - das ist ein Datenmonster und bei langsamem Netz alles andere als schnell.

            Den Einfluss von Kaspersky konnte ich gestern zu Hause nicht mehr betrachten, es war zu spät.

            Rolf

            --
            sumpsi - posui - clusi
  5. Liebe Mitdenker, liebe Wissende, liebe Neugierige,

    ich habe mir da jetzt im Wiki einen Wolf gesucht.

    Ich wollte etwas finden über alternative Bildereinbindung, also wenn es eben verschiedene Auflösungen von Bildern gibt und der Browser dann möglichst automatisch die passende wählt.

    Da gab es doch mal was, oder?

    Gibt es denn keinen vernünftigen Index für das Wiki, oder bin ich nur zu blöde diesen zu finden? Sollte es noch keinen geben, dann sollten wir den Web2.0-mäßig anlegen, also on the Fly.

    Spirituelle Grüße
    Euer Robert

    --
    Möge der Forumsgeist ewig leben!
    1. Hallo,

      Ich wollte etwas finden über alternative Bildereinbindung, also wenn es eben verschiedene Auflösungen von Bildern gibt und der Browser dann möglichst automatisch die passende wählt.

      Du suchst das Source-Set?!

      Gruß
      Kalk

      1. Liebe Mitdenker, liebe Wissende, liebe Neugierige,

        Ich wollte etwas finden über alternative Bildereinbindung, also wenn es eben verschiedene Auflösungen von Bildern gibt und der Browser dann möglichst automatisch die passende wählt.

        Du suchst das Source-Set?!

        Ja, das meinte ich wohl. Ich muss aber gestehen, dass ich das noch nicht ganz begreife, wie es funktioniern soll.

        Viel schlimmer ist aber, dass ich das im Wiki nicht durch unpassende Suche finden konnte. Es gibt für das Wiki keine konvergente Suche, ausgehend von diffusen Ideen zum Thema.

        Mir wäre da jetzt eingefallen, einen mehrstufigen Filter in Form von

        • Bilder
        • Größe
        • Auswahl durch Browser

        angeboten zu bekommen. Sowas würde das Wiki sehr leistungsstark machen!

        Spirituelle Grüße
        Euer Robert

        --
        Möge der Forumsgeist ewig leben!
        1. Servus!

          Liebe Mitdenker, liebe Wissende, liebe Neugierige,

          Ich wollte etwas finden über alternative Bildereinbindung, also wenn es eben verschiedene Auflösungen von Bildern gibt und der Browser dann möglichst automatisch die passende wählt.

          Du suchst das Source-Set?!

          Ja, das meinte ich wohl. Ich muss aber gestehen, dass ich das noch nicht ganz begreife, wie es funktioniern soll.

          Über scrset bietest Du mehrere Versionen der Grafik an und der Browser sucht sich dann das passende Bild je nach Auflösung (Retina-Display) oder durch eine angabe des sizes-Attriebuts aus.

          Viel schlimmer ist aber, dass ich das im Wiki nicht durch unpassende Suche finden konnte. Es gibt für das Wiki keine konvergente Suche, ausgehend von diffusen Ideen zum Thema.

          Ja, leider! Wir haben auch schon überlegt, eine andere, bessere Suche zu verwenden, haben aber nichts passendes gefunden.

          Mir wäre da jetzt eingefallen, einen mehrstufigen Filter in Form von

          • Bilder
          • Größe
          • Auswahl durch Browser

          angeboten zu bekommen. Sowas würde das Wiki sehr leistungsstark machen!

          Programmierst du das?

          Ich habe jetzt mal auch HTML/Multimedia_und_Grafiken mit Links zu den Tutorials versehen und oben die Linkbeschreibungen angepasst.

          Herzliche Grüße

          Matthias Scharwies

          --
          #Save the Date Am 04.06.2020 wird SELFHTML 25 Jahre alt! → SELF-Treffen 05.-07. Juni 2020 in Mannheim
        2. Hallo robertroth,

          Viel schlimmer ist aber, dass ich das im Wiki nicht durch unpassende Suche finden konnte. Es gibt für das Wiki keine konvergente Suche, ausgehend von diffusen Ideen zum Thema.

          Dass die Suche und auch die Führung durchs Wiki nicht so toll ist, empfinde ich zwar auch so, lässt sich aber vermutlich aufgrund der Gegebenheiten auch nicht so schnell ändern, ist so schon erstaunlich wie die normale Arbeit hier bewältigt werden kann. Damit meine ich das Verhältnis von Manpower zu Umfang und notwendigem Arbeitseinsatz. Bin ja selbst manchmal überrascht welch versteckten Schätze dort so schlummern, die ich dann per Zufall finde. Wenn ich aber konkret was suche, dann nicht über die Suche im Wiki, betrifft ebenso die Forumssuche, dann meist mit einer Suchmaschine, und dann ist es leicht. Auch deine Anfrage (als Anregung für dich):

          https://www.bing.com/search?q=site%3Aselfhtml.org+verschiedene+Aufl%C3%B6sungen+von+Bildern

          Gruss
          Henry

          --
          Meine Meinung zu DSGVO & Co:
          „Principiis obsta. Sero medicina parata, cum mala per longas convaluere moras.“
    2. Servus!

      ich habe mir da jetzt im Wiki einen Wolf gesucht.

      Sorry!

      Ich wollte etwas finden über alternative Bildereinbindung, also wenn es eben verschiedene Auflösungen von Bildern gibt und der Browser dann möglichst automatisch die passende wählt.

      Da gab es doch mal was, oder?

      Ja,

      Gibt es denn keinen vernünftigen Index für das Wiki, oder bin ich nur zu blöde diesen zu finden? Sollte es noch keinen geben, dann sollten wir den Web2.0-mäßig anlegen, also on the Fly.

      Fangen wir mal an:

      Portalseite Grafik

      Hier müsste das ==Siehe auch == in den oberen Bereich integriert werden.

      Bilder sollte auf Grafik weiterleiten. ✓ Done.

      Herzliche Grüße

      Matthias Scharwies

      --
      #Save the Date Am 04.06.2020 wird SELFHTML 25 Jahre alt! → SELF-Treffen 05.-07. Juni 2020 in Mannheim
    3. Hello Rob,

      ich habe mir da jetzt im Wiki einen Wolf gesucht.

      Übertreib nicht. Du wusstest schon, dass es da irgendwas gibt und hast gleich versucht, mit Stichworten zu suchen. Unx Du hadt gleich gemerkt, dass das nicht klappt.

      Eis muss sich da aber der Neuling erst fühlen? Der weiß gar nicht, wie er zu (s)einem Ziel finden könnte. Das befindet sich zudem auch meistens ganz woanders, als derjenige anfangs denkt.

      Ich wollte etwas finden über alternative Bildereinbindung, also wenn es eben verschiedene Auflösungen von Bildern gibt und der Browser dann möglichst automatisch die passende wählt.

      Da gab es doch mal was, oder?

      Gibt es denn keinen vernünftigen Index für das Wiki, oder bin ich nur zu blöde diesen zu finden? Sollte es noch keinen geben, dann sollten wir den Web2.0-mäßig anlegen, also on the Fly.

      Bei den gamzen Anträgen an @Christian Kruse möchte ich den einer "Unbedarftensuche" doch an die oberste Stelle rücken. Was nützt uns unser ganzes gesammeltes Wissen, wenn es mangels Kenntnis passender Fachbegriffe niemand abfragt.

      Da müssen wir auch mMn ein Leitsystem entwickeln.

      Glück Auf
      Tom vom Berg

      --
      Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!
      Das Leben selbst ist der Sinn.
      1. Hallo TS,

        Bei den gamzen Anträgen an @Christian Kruse möchte ich den einer "Unbedarftensuche" doch an die oberste Stelle rücken.

        ich glaub du verwechselst mich. Ich habe mit dem Wiki doch gar nichts zu tun.

        LG,
        CK

        1. Servus!

          Hallo TS,

          Bei den gamzen Anträgen an @Christian Kruse möchte ich den einer "Unbedarftensuche" doch an die oberste Stelle rücken.

          ich glaub du verwechselst mich. Ich habe mit dem Wiki doch gar nichts zu tun.

          Noch nicht!

          Das wäre eine netzweite Suche, bei dem anstelle eines Suchbegriffs die Gehirnwellen des Nutzers analysiert werden und dieser dann zur passenden Webseite geleitet wird.

          Das ganze heißt "LeitsysREM", weil's im Schlaf passiert.

          Hast Du nicht Lust so etwas für uns zu programmieren?

          Herzliche Grüße

          Matthias Scharwies

          --
          #Save the Date Am 04.06.2020 wird SELFHTML 25 Jahre alt! → SELF-Treffen 05.-07. Juni 2020 in Mannheim
          1. Hallo Matthias,

            Das wäre eine netzweite Suche, bei dem anstelle eines Suchbegriffs die Gehirnwellen des Nutzers analysiert werden und dieser dann zur passenden Webseite geleitet wird.

            Das ganze heißt "LeitsysREM", weil's im Schlaf passiert.

            Hast Du nicht Lust so etwas für uns zu programmieren?

            Wenn ich sowas entwickeln könnte, würde ich damit Milliarden verdienen und mich auf einer Südsee-Insel zur Ruhe setzen, sorry 😂

            LG,
            CK

            1. Hello,

              Das wäre eine netzweite Suche, bei dem anstelle eines Suchbegriffs die Gehirnwellen des Nutzers analysiert werden und dieser dann zur passenden Webseite geleitet wird.

              Das ganze heißt "LeitsysREM", weil's im Schlaf passiert.

              Hast Du nicht Lust so etwas für uns zu programmieren?

              Wenn ich sowas entwickeln könnte, würde ich damit Milliarden verdienen und mich auf einer Südsee-Insel zur Ruhe setzen, sorry 😂

              Dann sollten wir Dich dringend dabei unterstützen und Du gibst uns dann etwas davon ab. :-)

              Glück Auf
              Tom vom Berg

              --
              Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!
              Das Leben selbst ist der Sinn.
        2. Hello CK,

          Bei den gamzen Anträgen an @Christian Kruse möchte ich den einer "Unbedarftensuche" doch an die oberste Stelle rücken.

          ich glaub du verwechselst mich. Ich habe mit dem Wiki doch gar nichts zu tun.

          da kannst Du also mal sehen, was ich Dir alles so zutraue ;-)

          Aber mal ohne Scherz: wie funktioniert die Suche im Wiki denn eigentlich? Etwas Hintergrundwissen für Alle könnte da doch nicht schaden. Wer erzählt uns denn mal 'was darüber?

          Glück Auf
          Tom vom Berg

          --
          Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!
          Das Leben selbst ist der Sinn.
          1. Servus!

            Das die Suche im Wiki verbesserungswürdig ist, ist uns bewusst, wie es z.B. @Matthias Apsel hier formuliert hat.

            Aber mal ohne Scherz: wie funktioniert die Suche im Wiki denn eigentlich? Etwas Hintergrundwissen für Alle könnte da doch nicht schaden. Wer erzählt uns denn mal 'was darüber?

            Da bin ich glaub' ich der Falsche dafür, aber ich fang' mal an:

            Auf der Startseite gibt's zwei Suchformulare …

            • das obere rechte, das angeblich zu unauffällig ist.
            • das mittige grüne Suchfeld

            Ich wollte jetzt die Unterschiede der beiden erklären; sie scheinen aber gleich zu arbeiten.

            Zuerst wird geschaut, ob es eine Seite mit diesem Namen gibt. Deshalb haben wir ca. 2000 Weiterleitungen angelegt, damit z.B. img gleich auf HTML/Multimedia und Grafiken/Grafiken springt.

            Wenn es keine Seite mit diesem Namen gibt, dann wird der Inhalt durchsucht. Und hier haben wir das Problem:

            • Vorkommen werden nach Aktualität der Seite gelistet
            • Wir können keine Übersichtsseite oder einen Glossareintrag nach oben schieben.
            • Wir haben keine Möglichkeit, zu überprüfen, was der Sucher meint (z.B. bei Tippfehlern) um dann Verbesserungsvorschläge geben

            Deshalb geht imho nur der Umweg über gute Übersichtsseiten und eine Verknüpfung der Tutorials zu Kursen.

            Das Tutorial Bilder im Internet sollte evtl. in mehrere Teile gesplittet und dann durch das Kapitel responsive Bilder ergänzt werden.

            Herzliche Grüße

            Matthias Scharwies

            --
            #Save the Date Am 04.06.2020 wird SELFHTML 25 Jahre alt! → SELF-Treffen 05.-07. Juni 2020 in Mannheim
            1. Hallo zusammen

              Ich habe mal testweise alle Javas aller Seiten entfernt incl. dem Verweis auf Firefox. -> Cookie-Verweis, -> den vergessenen Multicounter-Verweis (wird ja nichtmehr angeboten), ->den Kaspersky Verweis..

              Die Seiten laden jetzt viel viel schneller 👍

              Am WE werde ich mir mal die Einträge im Quelltext jeder Seite ansehen und ggf neu schreiben.

              Aktuell sind alle Seiten vom Netz und ich lade sie wieder hoch wenn alles fertig ist.

              Super Idee von Euch, von Pflege der Seiten also keine Spur..

              Ich danke allen und wünsche ein schönes Wochenende.