jeannie61: .htaccess

0 68

.htaccess

  1. 0
    1. 0
      1. 1
      2. 0
        1. 0
          1. 0
            1. 0
              1. 0
              2. 1
                1. -3
                  1. 1
                    1. 0
                      1. 0
                        1. 0
                          1. 0
                          2. 0
                            1. 0
                              1. 0
                                1. 0
  2. 0
    1. 0
      1. 0
    2. 0
  3. 0
    1. 0
      1. 0
        1. 0
          1. 0
          2. 0
            1. 0
        2. 0
          1. 0
            1. 1
            2. 0
              1. 0
            3. 0
              1. 0
                1. 0
                  1. 0
                    1. 0
                      1. 0
                        1. 0
                          1. 0
                      2. 0
                        1. 0
                          1. 0
                        2. 0
                          1. 0

                            Step by step ...

                            1. 0
                              1. 0
                                1. 0
                                  1. 0
                                    1. 0
                                      1. 0
                                        1. 0
                                          1. 0
                                            1. 0
                                              1. 0
                                                1. 0
                                                  1. 0
                                                    1. 1
                                                      1. 0
                                                        1. 0

                                                          Da ist noch etwas zu erledigen

                                                          1. 0
                                                            1. 0
                                                              1. 0
                2. 0

Hallo, Wie Ihr wisst arbeite ich an meine Seite und mit eine Seite der mir meine Fehlern aufzeigt. Das lief echt Klasse und ich konnte sehr viel erreichen, aber seit gestern "crawlt" sich die seobility seite meine Seite mit http, obwohl ich fast ausschließlich https Seite jetzt habe. Das fuhrt dazu, dass die Seite meine Seiten doppelt crawlt und ich auf einmal ganz viele Fehler habe, die eigentlich gar nicht da sind. Könnte bitte eine von euch folgende .htaccess anschauen und mir sagen was ich ändern muss, damit nur die https Seiten angeschaut werden? Ich wäre euch sehr dankbar.

# SSI(Server Side Include)-Files
# AddType text/x-server-parsed-html .shtm .shtml .htm .html
Options +IncludesAddType text/html .html .htm
AddOutputFilter INCLUDES .html .htm
AddType x-mapp-php4 .kico4u
# RewriteEngine On
# RewriteCond %{SERVER_PORT} !=443
# RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www.mywebsite.de$
# RewriteRule (.*)$ https://www.mywebsite.de/$1 [R=301,L]
RewriteEngine On
RewriteCond %{HTTP_HOST} !^kico4u\.de$ [NC]
RewriteRule ^(.*)$ https://mywebsite.de/$1 [R=301,L]

Edit Rolf B: Nach bestem Wissen und Gewissen Line Breaks eingefügt.

  1. Hallo,

    Ich wäre euch sehr dankbar.

    # […] [R=301,L]
    

    Wir wären dir dankbar, wenn du das was wir anschauen sollen, auch so formatierst, dass es sinnvoll ist es anzuschauen…

    Gruß
    Kalk

    1. aber so habe ich es kopiert von meine html editor. ich wüsste gar nicht wie ich es formetieren sollte. Nur die web address habe ich rausgenommen.

      1. Hallo,

        ich wüsste gar nicht wie ich es formetieren sollte.

        Es gibt die Vorschau.
        Es gibt den Button mit dem Fragezeichen, um sich zu informieren.
        Du stellst ja auch nicht deine 1. Frage hier.

        So wie du den Code hier abgekippt hast, kann man dir nicht helfen.

        Gruß
        Kalk

        Folgende Beiträge verweisen auf diesen Beitrag:

      2. Tach!

        aber so habe ich es kopiert von meine html editor.

        Wenn das so komisch ankommt, stimmt vielleicht die Zeilenendeneinstellung vom FTP-Programm nicht.

        dedlfix.

        1. Wenn das so komisch ankommt, stimmt vielleicht die Zeilenendeneinstellung vom FTP-Programm nicht.

          das glaube ich auch, aber ich weis mir nicht anders zu helfen als das angeben was ich habe 😟

          1. Hallo jeannie61,

            ich habe dein Eingangsposting mal um ein paar Linebreaks angereichert (wobei ich nicht wirklich was von .htaccess Dateien verstehen). Passt das so?

            Guck mal ob Du im FTP Programm BINÄR als Übertragungsmodus angegeben hast. Textdateien überträgt man mit ASCII, wenn die Zeilenendezeichen von Server- und Client-Betriebssystem verschieden sind.

            Rolf

            --
            sumpsi - posui - clusi
            1. Vielen, lieben Dank Rolf. Das finde ich echt nett von dir, dass du das gemacht hast - auch, wenn du nicht viel verstehst hast du mir echt viel geholfen- eben, weil du sehr nett gewesen bist und mir wirklich versucht hast zu helfen. Dafür danke ich dir recht herzlich 😊 Du hast mir auch wertvolle Info gegeben 👍 Liebe grüße Jeannie

              1. Hallo jeannie61,

                auch der normale Text lässt sich formatieren.

                Man muss nicht alles hintereinander schreiben. Bis demnächst Matthias Pantoffeltierchen haben keine Hobbys. ¯\_(ツ)_/¯

              2. Es ist nämlich so, dass seobility mir geschrieben haben: Zusätzlich kannst du deinen Webserver so einstellen, dass http-URLs automatisch auf https umgeleitet werden

                Das sollte in meine Befehle in htaccess sein, denn ich hatte jemanden bezahlt, der das für mich macht als er die SSL arbeit gemacht hatte, aber irgendwie ist es nicht, und drum meine eigentliche Frage wäre, ist es in der htaccess oder nicht und wenn nicht kann mir eine von euch bitte das reinsetzen damit es funktioniert?

                Ich war so gut vor mit meine Arbeit aber dies hat mich nach hinten geworfen, denn das Problem ist uhrplötzlich aufgetaucht. Zusätzlich war meine Seite vom Bildfläche gestern verschwunden, weil der Index Seite online verschwunden war,sodass die Seite nicht mehr abgerufen werden konnte.🙈😳😩

                Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mich heute weiter helfen könnte. Rolf hat netterweise die htaccess ordentlich hingestellt damit man es lesen kann.

                Jeannie

                1. Es ist nämlich so, dass seobility mir geschrieben haben: Zusätzlich kannst du deinen Webserver so einstellen, dass http-URLs automatisch auf https umgeleitet werden

                  Link/rel/canonical gibt es seit 2012! Das ist das was GG empfiehlt, redirects sind obsolet und weder benutzer noch suchmaschinenfreundlich!

                  MFG

                  1. Moin pl,

                    deine Aussage,

                    Link/rel/canonical gibt es seit 2012! Das ist das was GG empfiehlt, redirects sind obsolet und weder benutzer noch suchmaschinenfreundlich!

                    ist Schwachsinn! Es gibt gute Gründe für Redirects, z.B.

                    • Linkverkürzer
                    • Beheben von Tippfehlern
                    • Umbenennung von Ressourcen und Beibehaltung der Linkbeziehung

                    Viele Grüße
                    Robert

                    Folgende Beiträge verweisen auf diesen Beitrag:

                    1. Redirects waren hinsichtlich Benutzer//SEO noch nie empfehlenswert. Deswegen ja canonical. MFG

                      1. [ ] Du hast meine Antwort gelesen und verstanden.

                        1. Hast Du die RFC gelesen und verstanden? Hast Du eigene Erfahrungen mit canonical? Ich schon!

                          1. Moin pl,

                            Hast Du die RFC gelesen und verstanden? Hast Du eigene Erfahrungen mit canonical?

                            Ja. In wie fern löst das eines der von mir beschriebenen Probleme?

                            Viele Grüße
                            Robert

                          2. Hast Du die RFC gelesen und verstanden? Hast Du eigene Erfahrungen mit canonical? Ich schon!

                            Der 1. Satz im RFC:

                            This document describes a new type of such a relationship, "canonical", to designate an Internationalized Resource Identifier (IRI) as preferred over resources with duplicative content.

                            1. Moin pl,

                              Der 1. Satz im RFC:

                              This document describes a new type of such a relationship, "canonical", to designate an Internationalized Resource Identifier (IRI) as preferred over resources with duplicative content.

                              mein komplettes Posting – da steht nichts von doppeltem Inhalt.

                              Viele Grüße
                              Robert

                              1. mein komplettes Posting – da steht nichts von doppeltem Inhalt.

                                So isses: Thema verfehlt!

                                1. Nö, so ist es nicht. Aber dafür müsstest du meine Postings lesen, verstehen und einsehen, dass deine allgemeine Aussage eben nicht haltbar ist. Aber …

  2. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mich heute weiter helfen könnte. Rolf hat netterweise die htaccess ordentlich hingestellt damit man es lesen kann.

    Dann will ich mal…

    # SSI(Server Side Include)-Files
    # AddType text/x-server-parsed-html .shtm .shtml .htm .html
    Options +IncludesAddType text/html .html .htm
    AddOutputFilter INCLUDES .html .htm
    AddType x-mapp-php4 .kico4u
    # RewriteEngine On
    # RewriteCond %{SERVER_PORT} !=443
    # RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www.mywebsite.de$
    # RewriteRule (.*)$ https://www.mywebsite.de/$1 [R=301,L]
    RewriteEngine On
    RewriteCond %{HTTP_HOST} !^kico4u\.de$ [NC]
    RewriteRule ^(.*)$ https://mywebsite.de/$1 [R=301,L]
    

    Die Zeile mit dem # sind Kommentare, wirken also nicht.

    1.a) Wenn Du Dateien mit der Endung ".shtml" oder "shtm" hast und/oder sich in Deinem Dateien etwas wie

    <!--#include file="header.shtml" -->
    

    findet, dann (und nur dann!) notiere

    Options +Includes
    AddOutputFilter INCLUDES .html .htm
    

    1.b)

    Das hier sollte nicht nötig sein:

    AddType text/html .html .htm
    

    2.) Diese Einstellung soll dafür sorgen, dass PHP4 verwendet wird. Das ist sehr alt und inzwischen gefährlich unsicher, wahrscheinlich ist aber sogar, dass das deinstalliert wurde und also gar nicht mehr geht. Entferne das und repariere ggf. den Webauftritt.

    AddType x-mapp-php4 .kico4u
    

    Hinweis hierzu: Wahrscheinlich wird magic_quotes_gpc() benutzt. Ich wüsste sonst keinen Anlass (nicht: Grund) an der alten und ungepflegten PHP-Version festzuhalten. Da hat jemand echt miese Arbeit geleistet.

    3.a) Das sind die Regeln für die Weiterleitung zu https:

    # RewriteEngine On
    # RewriteCond %{SERVER_PORT} !=443
    # RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www.mywebsite.de$
    # RewriteRule (.*)$ https://www.mywebsite.de/$1 [R=301,L]
    

    Es soll also zu https://www.mywebsite.de weitergeleitet werden, wenn der Hostname nicht "www.mywebsite.de" ist ODER (deshalb füge ich ein [OR] ein) https nicht verwendet wird. Das reapairere ich und schalte es an:

    RewriteEngine On
    RewriteCond %{HTTPS} !=on [OR]
    RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www.mywebsite.de$
    RewriteRule (.*)$ https://www.mywebsite.de/$1 [R=301,L]
    

    3.b) Das hier brauchen wir dann nicht mehr, es ist hyperliquid:

    RewriteEngine On
    RewriteCond %{HTTP_HOST} !^kico4u\.de$ [NC]
    RewriteRule ^(.*)$ https://mywebsite.de/$1 [R=301,L]
    ~~~
    
    **Bauen wir das, unter Verzicht auf das gefährliche und wohl auch längst nicht mehr funktionierende PHP 4 zusammen:**
    
    ~~~apache,good
    # Enable Server-Side-Includes 
    Options +Includes
    AddOutputFilter INCLUDES .html .htm
    
    # Redirect all unsafe requests 
    # and requests witheout the 'www' to https://www.mywebsite.de/
    RewriteEngine On
    RewriteCond %{HTTPS} !=on [OR]
    RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www.mywebsite.de$
    RewriteRule (.*)$ https://www.mywebsite.de/$1 [R=301,L]
    ~~~
    
    Wenn Du wirklich Dateien mit der Endung ".kico4u" hast in welchen sich etwas wie `<?php … ?>` oder die "Kurzschreibweise" `<? … ?>` findet, dann dann füge noch
    
    ~~~
    AddHandler application/x-httpd-php .kico4u
    ~~~
    
    hinzu um diese Datein durch die vom Hoster voreingestellte und also hoffentlich noch gepflegte Version von PHP abarbeiten zu lassen. Empfehlen würde ich das aber nicht! Deshalb mache ich das nicht grün. **Außerdem muss sich jemand diese Dateien ansehen!**
    
    1. Tach!

      2. Diese Einstellung soll dafür sorgen, dass PHP4 verwendet wird.

      AddType x-mapp-php4 .kico4u
      

      Diese Interpretation ist naheliegend, aber nicht die einzig mögliche. Das x-mapp-php4 ist lediglich ein Name, der beliebig aussehen sein kann, Hauptsache er stimmt mit dem Namen am anderen Ende überein, da wo konfiguriert ist, welches Programm konkret aufzurufen ist. Vielleicht ist die 4 lediglich ein Überbleibsel aus alten Zeiten.

      3. Das sind die Regeln für die Weiterleitung zu https:

      # RewriteEngine On
      # RewriteCond %{SERVER_PORT} !=443
      # RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www.mywebsite.de$
      # RewriteRule (.*)$ https://www.mywebsite.de/$1 [R=301,L]
      

      Es soll also zu https://www.mywebsite.de weitergeleitet werden, wenn der Hostname nicht "www.mywebsite.de" ist ODER https nicht verwendet wird. Das reapairere ich und schalte es an:

      RewriteEngine On
      RewriteCond %{HTTPS} !=on
      RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www.mywebsite.de$
      RewriteRule (.*)$ https://www.mywebsite.de/$1 [R=301,L]
      

      Inwiefern war es denn kaputt? Und bist du sicher, dass es jetzt "ganz" ist? Schließlich wird nur das zu https://www.mywebsite.de geschickt, was ohne HTTPS aber mit anderem Domainnamen daherkommt.

      Eine konkrete Antwort könnte ich nicht geben, weil mir nicht bekannt ist, welche Domains alle auf diesem VHost landen und wie damit jeweils verfahren werden soll.

      4. Das hier brauchen wir dann nicht mehr, es ist hyperliquid:

      RewriteEngine On
      RewriteCond %{HTTP_HOST} !^kico4u\.de$ [NC]
      RewriteRule ^(.*)$ https://mywebsite.de/$1 [R=301,L]
      ~~~
      

      Sicher? Woraus schließt du das?

      Wenn Du wirklich Dateien mit der Endung ".kico4u" hast, dann dann füge noch

      AddHandler application/x-httpd-php .kico4u
      

      hinzu um diese Datein durch die vom Hoster voreingestellte und also hoffentlich noch gepflegte Version von PHP abarbeiten zu lassen.

      Das muss nicht bei jedem Hoster derart konfiguriert sein.

      dedlfix.

      1. Inwiefern war es denn kaputt? Und bist du sicher, dass es jetzt "ganz" ist? Schließlich wird nur das zu https://www.mywebsite.de geschickt, was ohne HTTPS aber mit anderem Domainnamen daherkommt.

        Da haben wir uns "überkreuzt!. Ich habe das [OR] zwischenzeitlich eingefügt.

        AddHandler application/x-httpd-php .kico4u
        

        Das muss nicht bei jedem Hoster derart konfiguriert sein.

        Stimmt, es kann auch ein

        AddType application/x-httpd-php .php .kico4u
        

        oder

        AddType x-mapp-php .php .kico4u
        

        nötig sein. Die Hilfe von 1und1 ist hier "merkwürdig". Wichtig scheint mir der Hinweis, dass ich bei der Suche einen Forumseintrag fand, in welchen behauptet wird, dass bei der Einstellung der PHP-Version über das Verwaltungsmenü von 1und1 die komplette .htaccess im DOCUMENT-ROOT überschrieben wird und dabei alle anderen Einstellungen gelöscht werden.

        Dabei ist der Befehl sed so alt wie Linux (Den gab's schon als Teil der BSD für Unix).

        Das x-mapp-php4 ist lediglich ein Name, der beliebig aussehen sein kann, Hauptsache er stimmt mit dem Namen am anderen Ende überein, da wo konfiguriert ist, welches Programm konkret aufzurufen ist. Vielleicht ist die 4 lediglich ein Überbleibsel aus alten Zeiten.

        Mag sein. Aber 1und1 hat offenbar nicht oder nur sehr gut versteckt (→ ich habe es nicht gefunden) dokumentiert, was es der Server nunmehr macht wenn er das "x-mapp-php4" vorfindet … Ich würde ja dazu raten, dann einen Server-Error zu senden statt einfach irgendeine PHP-Version zu nehmen.

    2. Ich habe gerade mal die Webseite "kico4u.de" untersucht und herausgefunden, dass diese von 1und1 gehostet wird, also auch diese Hilfeseite gefunden.

      Mein Abschnitt …

      # Enable Server-Side-Includes 
      Options +Includes
      AddOutputFilter INCLUDES .html .htm
      

      … ist also nicht falsch, aber 1und1 empfiehlt:

      AddType text/x-server-parsed-html .shtm .shtml .htm .html
      

      Die Hilfeseiten des Hosters zu bemühen ist erste Pflicht, weil diese mit dessen voreingestellter Konfiguration übereinstimmen.

  3. Hallo,

    Wie Ihr wisst arbeite ich an meine Seite und mit eine Seite der mir meine Fehlern aufzeigt. Das lief echt Klasse und ich konnte sehr viel erreichen, aber seit gestern "crawlt" sich die seobility seite meine Seite mit http, obwohl ich fast ausschließlich https Seite jetzt habe. Das fuhrt dazu, dass die Seite meine Seiten doppelt crawlt und ich auf einmal ganz viele Fehler habe, die eigentlich gar nicht da sind.

    Bitte eine Fehlerbeschreibung. MFG

    1. eine Fehlerbeschreibung:

      HTTP & HTTPS HTTP- und HTTPS-Protokolle arbeiten separat und geben denselben Inhalt einer Seite zurück

      So ist es auch. Ich habe auf viele Seiten eine canolonical link gesetzt und das klappte ja auch, aber seit gestern funktioniert gar nichts mehr und seoblity zählt alle http und https Seiten auf und bringt mich ernorm ins schwitzen, weil es vorher nicht so war.

      1. HTTP- und HTTPS-Protokolle arbeiten separat und geben denselben Inhalt einer Seite zurück

        Das ist kein Fehler.

        So ist es auch. Ich habe auf viele Seiten eine canolonical link gesetzt

        Und das ist das Beste was Du machen kannst. Setze canonical in ALLE Seiten deren Bodies gleich sind!

        MFG

        1. Und welche .htaccess empfehlt ihr mir damit auch das klappt? Ich finde es sehr nett von Euch, dass Ihr mir hilft 😀

          Die www. redirect funktioniert.

          Jeannie

          1. Die www. redirect funktioniert.

            Ich habe gesehen, dass Du von http://www.kico4u.de, https://www.kico4u.de und http://kico4u.de zu https://kico4u.de weiterleiten willst. Mit ein wenig Nachdenken und Vergleichen kommt man da zu:

            # Redirect all unsafe requests 
            # and requests with the 'www.' into the hostname 
            # to https://kico4u.de/
            RewriteEngine On
            RewriteCond %{HTTPS} !=on [OR]
            RewriteCond %{HTTP_HOST} !^kico4u\.de$
            RewriteRule (.*)$ https://kico4u.de/$1 [R=301,L]
            

            Folgende Beiträge verweisen auf diesen Beitrag:

          2. Moin! Redirekt ist eine Empfehlung von Leuten die noch nicht mitbekommen haben daß es den canonischen Link gibt. MFG

            1. Moin pl,

              wo sehe ich denn in einem Lesezeichen oder der Adresszeile den kanonischen URI?

              Viele Grüße
              Robert

        2. Kann ich es so machen jetzt:

          # Enable Server-Side-Includes 
          
          Options +Includes
          
          AddType text/x-server-parsed-html .shtm .shtml .htm .html
          
          # Redirect all unsafe requests 
          
          # and requests witheout the 'www' to https://www.mywebsite.de/
          
          RewriteEngine On
          
          RewriteCond %{HTTPS} !=on [OR]
          
          RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www.mywebsite.de$
          
          RewriteRule (.*)$ https://www.mywebsite.de/$1 [R=301,L]
          
          1. Kann ich es so machen jetzt:

            # Enable Server-Side-Includes 
            Options +Includes
            AddType text/x-server-parsed-html .shtm .shtml .htm .html
            
            # Redirect all unsafe requests 
            # and requests witheout the 'www' to https://www.mywebsite.de/
            RewriteEngine On
            RewriteCond %{HTTPS} !=on [OR]
            RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www.mywebsite.de$
            RewriteRule (.*)$ https://www.mywebsite.de/$1 [R=301,L]
            

            Bitte sieh Dir endlich an, wie Quelltext hier eingefügt wird. Das geht in dem Du auf "Antworten" klickst, dann auf "Zitat einfügen". Sieh Dir dann was ich geschrieben habe, denke daran, dass die ersten beiden Zeichen (>[SPACE]) das Zitat markieren.

            Die Antwort auf Deine Frage steht hier.

            1. Hallo,

              Das geht in dem Du auf "Antworten" klickst, dann auf "Zitat einfügen". Sieh Dir dann was ich geschrieben habe, denke daran, dass die ersten beiden Zeichen (>[SPACE]) das Zitat markieren.

              facepalm Nein, das geht indem man erst auf "Antworten" und dann auf 'Quelltext' bzw. "</>" klickt.

              Gruß
              Kalk

              Edith hat das Antworten ergänzt.

            2. witheout

              Darf ich da "e" rausnehmen oder muss er da sein?

              # Enable Server-Side-Includes 
              Options +Includes
              AddType text/x-server-parsed-html .shtm .shtml .htm .html
              
              # Redirect all unsafe requests 
              # and requests witheout the 'www' to https://www.mywebsite.de/
              RewriteEngine On
              RewriteCond %{HTTPS} !=on [OR]
              RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www.mywebsite.de$
              RewriteRule (.*)$ https://www.mywebsite.de/$1 [R=301,L]
              

              Vielen lieben Dank für alles.

              1. Da sind 39 "e" drin (habe das maschinell gezählt). Welches meinst Du?

            3. Ich habe es genauso geschrieben und jetzt passiert dies mit meine Seite:

              1. Tja. 1und1 braucht wohl Anrufe beim Support. Dann ersetze

                AddType text/x-server-parsed-html .shtm .shtml .htm .html
                

                durch:

                AddOutputFilter INCLUDES .shtm .shtml .htm .html
                AddType text/html .shtm .shtml .htm .html
                

                Aber nur wenn das überhaupt nötig ist! Ich hatte Dir beschrieben, wonach Du suchen sollst.

                P.S. Wie machst Du denn auf dem Mac Bildschirmfotos? Etwa mit dem Smartphone?

                1. Klappt alles nicht. Er macht immer nur diese Box auf.

                  1. Untersuche zu erst in einer SSH-Sitzung auf dem Webserver, ob SSI überhaupt nötig ist:

                    grep -Ri '<!--#include' ./
                    grep -Ri '<!--#if' ./ 
                    grep -RiP '<!-- *#' ./
                    

                    Keine Funde? Dann brauchst Du das nicht und kannst es einfach weglassen.

                    Falls doch: Zeige mir die Funde und poste Deine aktuelle .htaccess vollständig und ohne jede Veränderung.

                    1. Untersuche zu erst in einer SSH-Sitzung auf dem Webserver, ob SSI überhaupt nötig ist:

                      grep -Ri '<!--#include' ./
                      grep -Ri '<!--#if' ./ 
                      grep -RiP '<!-- *#' ./
                      

                      Keine Funde? Dann brauchst Du das nicht und kannst es einfach weglassen.

                      Falls doch: Zeige mir die Funde und poste Deine aktuelle .htaccess vollständig und ohne jede Veränderung.

                      Ich weiß gar nicht wie sowas geht. Hier ist der vollständiger, den ich habe:

                      # SSI(Server Side Include)-Files
                      # AddType text/x-server-parsed-html .shtm .shtml .htm .html
                      
                      Options +Includes
                      AddType text/html .html .htm
                      AddOutputFilter INCLUDES .html .htm
                      AddType x-mapp-php4 .kico4u
                      
                      # RewriteEngine On
                      # RewriteCond %{SERVER_PORT} !=443
                      # RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www.kico4u.de$
                      # RewriteRule (.*)$ https://www.kico4u.de/$1 [R=301,L]
                      
                      
                      RewriteEngine On
                      RewriteCond %{HTTP_HOST} !^kico4u\.de$ [NC]
                      RewriteRule ^(.*)$ https://kico4u.de/$1 [R=301,L]
                      
                      1. Was passiert, wenn Du nur

                        RewriteEngine On
                        RewriteCond %{HTTPS} !=on [OR]
                        RewriteCond %{HTTP_HOST} !^kico4u\.de$ [NC]
                        RewriteRule ^(.*)$ https://kico4u.de/$1 [R=301,L]
                        

                        einträgst?

                        1. 
                          RewriteEngine On
                          RewriteCond %{HTTPS} !=on [OR]
                          RewriteCond %{HTTP_HOST} !^kico4u\.de$ [NC]
                          RewriteRule ^(.*)$ https://kico4u.de/$1 [R=301,L]
                          

                          Ohne alles, alles andere?

                          1. Ohne alles, alles andere?

                            Das Wort "nur" bedeutet genau das: "Only the showed stuff."

                            RewriteEngine On
                            RewriteCond %{HTTPS} !=on [OR]
                            RewriteCond %{HTTP_HOST} !^kico4u\.de$ [NC]
                            RewriteRule ^(.*)$ https://kico4u.de/$1 [R=301,L]
                            
                      2. Untersuche zu erst in einer SSH-Sitzung auf dem Webserver, ob SSI überhaupt nötig ist:

                        grep -Ri '<!--#include' ./
                        grep -Ri '<!--#if' ./ 
                        grep -RiP '<!-- *#' ./
                        

                        Keine Funde? Dann brauchst Du das nicht und kannst es einfach weglassen.

                        Falls doch: Zeige mir die Funde und poste Deine aktuelle .htaccess vollständig und ohne jede Veränderung.

                        Ich weiß gar nicht wie sowas geht.

                        OMG.

                        Hast Du noch nie mit Putty eine Verbindung zum Webserver aufgebaut?

                        <?php
                        header( 'Content-Type: text/plain' );
                        echo `grep -Ri '<!--#include' ./`;
                        echo `grep -Ri '<!--#if' ./`;
                        echo `grep -RiP '<!-- *#' ./`
                        

                        lege das als test0815.php auf dem Server ab, führe es durch Abruf im Browser aus, poste hier die Ergebnisse und lösche die Datei gleich wieder.

                        1. Okay, ich brauche einiges an Zeit damit ich lerne wie das geht ;-) Ich melde mich nachher wieder. Jeannie

                          (P.S.) Ich bin schon sehr gut Technically, aber ich bin eben schon fast 60 und habe mir alles selber beigebracht.

                          Lg Jeannie

                          1. aber ich bin eben schon fast 60

                            das bin ich aus Sicht einer 20-jährigen auch...

                            und habe mir alles selber beigebracht.

                            Das trifft auf mich ebenfalls zu.

                        2. Hast Du noch nie mit Putty eine Verbindung zum Webserver aufgebaut?
                          <?php
                          header( 'Content-Type: text/plain' );
                          echo `grep -Ri '<!--#include' ./`;
                          echo `grep -Ri '<!--#if' ./`;
                          echo `grep -RiP '<!-- *#' ./`
                          
                          lege das als test0815.php auf dem Server ab, führe es durch Abruf im Browser aus, poste hier die Ergebnisse und lösche die Datei gleich wieder. 
                          

                          Das ist mir leider zu schwer 😟

                          1. 1. Erstelle mit einem Texteditor eine Datei namens '0815.php' mit folgendem Inhalt:

                            <?php
                            header( 'Content-Type: text/plain' );
                            echo `grep -Ri '<!--#include' ./`;
                            echo `grep -Ri '<!--#if' ./`;
                            echo `grep -RiP '<!-- *#' ./`
                            

                            Mach das mit copy & paste, das sind Backticks drin.

                            2. Kopiere diese '0815.php' genau so wie alle anderen Dateien auf den Webserver, ins DOCUMENT_ROOT von kico4u.de

                            3. Rufe https://kico4u.de/0815.php im Browser auf.

                            4. Poste die Ergebnisse hier (copy & paste, mit dem Button <\> als Quelltext markieren)

                            5. Lösche die '0815.php' vom Webserver.

                            1. Parse error: syntax error, unexpected end of file, expecting ',' or ';' in /homepages/46/d66577379/htdocs/kico4u/0815.php on line 6

                              Ich konnte es nicht anders machen

                              1. Hallo jeannie61,

                                Parse error: syntax error, unexpected end of file, expecting ',' or ';' in /homepages/46/d66577379/htdocs/kico4u/0815.php on line 6

                                In der letzten Zeile fehlt am Schluss das Semikolon.

                                Bis demnächst
                                Matthias

                                --
                                Pantoffeltierchen haben keine Hobbys.
                                ¯\_(ツ)_/¯
                                1. Oh danke, dann mache ich es nochmal 😊

                                  1. Okay, es hatte geklappt, aber es sind soviele Dateien, dass ich sie nicht hier posten kann.

                                    Vielleicht ein kleinen Teil davon?

                                    ./english/gbinfo/uebungen.html:<!--#include virtual="../../templates/header.kico4u"-->
                                    ./english/gbinfo/uebungen.html:<!--#include virtual="../../templates/table_start.kico4u"-->
                                    ./english/gbinfo/uebungen.html:<!--#include virtual="../../templates/table_end.kico4u"-->
                                    ./english/gbinfo/uebungen.html:<!--#include virtual="../../templates/footer.kico4u"-->
                                    ./english/gbinfo/gbinfo.html:<!--#include virtual="../../templates/header.kico4u"-->
                                    ./english/gbinfo/gbinfo.html:<!--#include virtual="../../templates/table_start.kico4u"-->
                                    ./english/gbinfo/gbinfo.html:<!--#include virtual="../../templates/table_end.kico4u"-->
                                    ./english/gbinfo/gbinfo.html:<!--#include virtual="../../templates/footer.kico4u"-->
                                    ./english/gbinfo/lancsinfo.htm:<!--#include virtual="../../templates/header.kico4u"-->
                                    ./english/gbinfo/lancsinfo.htm:<!--#include virtual="../../templates/table_start.kico4u"-->
                                    ./english/gbinfo/lancsinfo.htm:<!--#include virtual="../../templates/table_end.kico4u"-->
                                    ./english/gbinfo/lancsinfo.htm:<!--#include virtual="../../templates/footer.kico4u"-->
                                    ./english/gbinfo/unionjack.htm:<!--#include virtual="../../templates/header.kico4u"-->
                                    ./english/gbinfo/unionjack.htm:<!--#include virtual="../../templates/table_start.kico4u"-->
                                    ./english/gbinfo/unionjack.htm:<!--#include virtual="../../templates/table_end.kico4u"-->
                                    ./english/gbinfo/unionjack.htm:<!--#include virtual="../../templates/footer.kico4u"-->
                                    ./english/gbinfo/easter1.htm:<!--#include virtual="../../templates/header.kico4u"-->
                                    ./english/gbinfo/easter1.htm:<!--#include virtual="../../templates/table_start.kico4u"-->
                                    ./english/gbinfo/easter1.htm:<!--#include virtual="../../templates/table_end.kico4u"-->
                                    ./english/gbinfo/easter1.htm:<!--#include virtual="../../templates/footer.kico4u"-->
                                    ./english/gbinfo/fishingindevon1.htm:<!--#include virtual="../../templates/header.kico4u"-->
                                    ./english/gbinfo/fishingindevon1.htm:<!--#include virtual="../../templates/table_start.kico4u"-->
                                    ./english/gbinfo/fishingindevon1.htm:<!--#include virtual="../../templates/table_end.kico4u"-->
                                    ./english/gbinfo/fishingindevon1.htm:<!--#include virtual="../../templates/footer.kico4u"-->
                                    ./english/gbinfo/christmas.htm:<!--#include virtual="../../templates/header.kico4u"-->
                                    ./english/gbinfo/christmas.htm:<!--#include virtual="../../templates/table_start.kico4u"-->
                                    ./english/gbinfo/christmas.htm:<!--#include virtual="../../templates/table_end.kico4u"-->
                                    ./english/gbinfo/christmas.htm:<!--#include virtual="../../templates/footer.kico4u"-->
                                    ./english/gbinfo/hotcro.html:<!--#include virtual="../../templates/header.kico4u"-->
                                    ./english/gbinfo/hotcro.html:<!--#include virtual="../../templates/table_start.kico4u"-->
                                    ./english/gbinfo/hotcro.html:<!--#include virtual="../../templates/table_end.kico4u"-->
                                    ./english/gbinfo/hotcro.html:<!--#include virtual="../../templates/footer.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/conditionals.html:<!--#include virtual="../../templates/header.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/conditionals.html:<!--#include virtual="../../templates/table_start.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/conditionals.html:<!--#include virtual="../../templates/table_end.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/conditionals.html:<!--#include virtual="../../templates/footer.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/reportedspeech.html:<!--#include virtual="../../templates/header.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/reportedspeech.html:<!--#include virtual="../../templates/table_start.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/reportedspeech.html:<!--#include virtual="../../templates/table_end.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/reportedspeech.html:<!--#include virtual="../../templates/footer.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/simplepresent1.html:<!--#include virtual="../../templates/header.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/simplepresent1.html:<!--#include virtual="../../templates/table_start.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/simplepresent1.html:<!--#include virtual="../../templates/table_end.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/simplepresent1.html:<!--#include virtual="../../templates/footer.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/presentprogressive.html:<!--#include virtual="../../templates/header.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/presentprogressive.html:<!--#include virtual="../../templates/table_start.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/presentprogressive.html:<!--#include virtual="../../templates/table_end.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/presentprogressive.html:<!--#include virtual="../../templates/footer.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/adverbienundadjektive.html:<!--#include virtual="../../templates/header.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/adverbienundadjektive.html:<!--#include virtual="../../templates/table_start.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/adverbienundadjektive.html:<!--#include virtual="../../templates/table_end.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/adverbienundadjektive.html:<!--#include virtual="../../templates/footer.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/grammatik.html:<!--#include virtual="../../templates/header.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/grammatik.html:<!--#include virtual="../../templates/table_start.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/grammatik.html:<!--#include virtual="../../templates/table_end.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/grammatik.html:<!--#include virtual="../../templates/footer.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/questionstags.htm:<!--#include virtual="../../templates/header.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/questionstags.htm:<!--#include virtual="../../templates/table_start.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/questionstags.htm:<!--#include virtual="../../templates/table_end.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/questionstags.htm:<!--#include virtual="../../templates/footer.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/summary.htm:<!--#include virtual="../../templates/header.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/summary.htm:<!--#include virtual="../../templates/table_start.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/summary.htm:<!--#include virtual="../../templates/table_end.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/summary.htm:<!--#include virtual="../../templates/footer.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/satzstell.htm:<!--#include virtual="../../templates/header.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/satzstell.htm:<!--#include virtual="../../templates/table_start.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/satzstell.htm:<!--#include virtual="../../templates/table_end.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/satzstell.htm:<!--#include virtual="../../templates/footer.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/askpresgram.htm:<!--#include virtual="../../templates/header.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/askpresgram.htm:<!--#include virtual="../../templates/table_start.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/askpresgram.htm:<!--#include virtual="../../templates/table_end.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/askpresgram.htm:<!--#include virtual="../../templates/footer.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/askpastgram.htm:<!--#include virtual="../../templates/header.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/askpastgram.htm:<!--#include virtual="../../templates/table_start.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/askpastgram.htm:<!--#include virtual="../../templates/table_end.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/askpastgram.htm:<!--#include virtual="../../templates/footer.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/goingto-future.html:<!--#include virtual="../../templates/header.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/goingto-future.html:<!--#include virtual="../../templates/table_start.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/goingto-future.html:<!--#include virtual="../../templates/table_end.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/goingto-future.html:<!--#include virtual="../../templates/footer.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/pastperfect.html:<!--#include virtual="../../templates/header.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/pastperfect.html:<!--#include virtual="../../templates/table_start.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/pastperfect.html:<!--#include virtual="../../templates/table_end.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/pastperfect.html:<!--#include virtual="../../templates/footer.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/simplepast.html:<!--#include virtual="../../templates/header.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/simplepast.html:<!--#include virtual="../../templates/table_start.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/simplepast.html:<!--#include virtual="../../templates/table_end.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/simplepast.html:<!--#include virtual="../../templates/footer.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/uebersicht.html:<!--#include virtual="../../templates/header.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/uebersicht.html:<!--#include virtual="../../templates/table_start.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/uebersicht.html:<!--#include virtual="../../templates/table_end.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/uebersicht.html:<!--#include virtual="../../templates/footer.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/presentperfect.html:<!--#include virtual="../../templates/header.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/presentperfect.html:<!--#include virtual="../../templates/table_start.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/presentperfect.html:<!--#include virtual="../../templates/table_end.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/presentperfect.html:<!--#include virtual="../../templates/footer.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/pastprogressive.html:<!--#include virtual="../../templates/header.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/pastprogressive.html:<!--#include virtual="../../templates/table_start.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/pastprogressive.html:<!--#include virtual="../../templates/table_end.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/pastprogressive.html:<!--#include virtual="../../templates/footer.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/will-future.html:<!--#include virtual="../../templates/header.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/will-future.html:<!--#include virtual="../../templates/table_start.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/will-future.html:<!--#include virtual="../../templates/table_end.kico4u"-->
                                    ./english/grammatik/will-future.html:<!--#include virtual="../../templates/footer.kico4u"-->
                                    ./english/impressum/impressum.htm:<!--#include virtual="../../templates/header.kico4u"-->
                                    ./english/impressum/impressum.htm:<!--#include virtual="../../templates/table_start.kico4u"-->
                                    ./english/impressum/impressum.htm:<!--#include virtual="../../templates/table_end.kico4u"-->
                                    ./english/impressum/impressum.htm:<!--#include virtual="../../templates/footer.kico4u"-->
                                    ./english/impressum/index.html:<!--#include virtual="../../templates/header.kico4u"-->
                                    ./english/impressum/index.html:<!--#include virtual="../../templates/table_start.kico4u"-->
                                    ./english/impressum/index.html:<!--#include virtual="../../templates/table_end.kico4u"-->
                                    ./english/impressum/index.html:<!--#include virtual="../../templates/footer.kico4u"-->
                                    
                                    1. Ok. Genau das wollte ich sehen: Du brauchst also SSI für Dateien mit der Endung .html und .htm.

                                      Vorschlag für die .htaccess:

                                      Options +Includes
                                      AddOutputFilter INCLUDES .html .htm
                                      
                                      RewriteEngine On
                                      RewriteCond %{HTTPS} !=on [OR]
                                      RewriteCond %{HTTP_HOST} !^kico4u\.de$ [NC]
                                      RewriteRule ^(.*)$ https://kico4u.de/$1 [R=301,L]
                                      
                                      1. Musste ich nichts mehr reinschreiben - nur das?

                                        1. Sicherheitshalber das gleiche Spiel nochmal die Dateien mit der Endung "*.kico4u"- Ich will sehen, ob es die gibt.

                                          0815.php:

                                          <?php
                                          header( 'Content-Type: text/plain' );
                                          echo `find -name "*.kico4u"`;
                                          
                                          • Wenn es welche gibt brauch ich den Inhalt der ersten.
                                          • Wenn nicht sollten wir fertig sein.
                                          1. ./templates/footer.kico4u
                                            ./templates/table_start.kico4u
                                            ./templates/header.kico4u
                                            ./templates/table_end.kico4u
                                            
                                            1. Hm. In

                                              /templates/

                                              lege eine Datei '.htaccess' mit dem Inhalt

                                              Require all denied
                                              

                                              an. Dann sind wir, so scheint es, fertig.

                                              1. Du meinst zusätzlich zu den andere htaccess?

                                                1. Require all denied

                                                  Du meinst zusätzlich zu den andere htaccess?

                                                  Ja. Als /templates/.htaccess ablegen. Das ist nicht wirklich notwendig, aber "schöner".

                                                  Zudem ist mir aufgefallen, dass Du Fehlerseiten "bauen" solltest. 1und1 ist da mit seiner Voreinstellung ziemlich unverschämt. Du sendest derzeit eine Seite mit:

                                                  <meta content="index, follow, all" name="GOOGLEBOT">
                                                          <meta content="index, follow, all" name="robots"><script type="text/javascript">
                                                              document.write(
                                                                      '<script type="text/javascript" language="JavaScript"'
                                                                              + 'src="//sedoparking.com/frmpark/'
                                                                              + window.location.host + '/'
                                                                              + '1und1parking6'
                                                                              + '/park.js">'
                                                                      + '<\/script>'
                                                              );
                                                          </script>

                                                  Da wird nicht nur Javascript-Shit mit Werbung für SEDO geladen (was mein Browser brav verweigert!), sondern gegenüber der Suchmaschine auch behauptet, das wäre OK, das soll so sein!

                                                  Trage also in der /.htaccess zusätzlich noch

                                                  ErrorDocument 401 /error.html
                                                  ErrorDocument 403 /error.html
                                                  ErrorDocument 404 /error.html
                                                  ErrorDocument 500 /error.html
                                                  

                                                  nach und lege Dir eine schöne "error.html" an. Natürlich mit

                                                  <meta name="expires" content="NOW">
                                                  <meta name="robots" content="noindex, follow">
                                                  
                                                  1. Guten Morgen Ursus, Nur um sicher zu gehen.

                                                    Trage also in der /.htaccess zusätzlich noch
                                                    
                                                    Require all denied
                                                    ErrorDocument 401 /error.html
                                                    ErrorDocument 403 /error.html
                                                    ErrorDocument 404 /error.html
                                                    ErrorDocument 500 /error.html
                                                    

                                                    Das sollte ich als .htaccess in meine templates legen.

                                                    Dann sollte ich die.htaccess neu machen, die in root verzeichnis liegt- aber welche von den vielen von dem wir geredet haben - diese?

                                                    Options +Includes
                                                    AddOutputFilter INCLUDES .html .htm
                                                    
                                                    RewriteEngine On
                                                    RewriteCond %{HTTPS} !=on [OR]
                                                    RewriteCond %{HTTP_HOST} !^kico4u\.de$ [NC]
                                                    RewriteRule ^(.*)$ https://kico4u.de/$1 [R=301,L]
                                                    

                                                    Und dies, aber wo kommt der hin und sollte nur diese beide meta tags rein?

                                                    nach und lege Dir eine schöne "error.html" an. Natürlich mit
                                                    <meta name="expires" content="NOW">
                                                    <meta name="robots" content="noindex, follow">
                                                    

                                                    Du kennst dich aber gut aus und ich bedanke mich für deine mithilfe recht herzlich 😉 Über den Parking habe ich auch schon mal gehört, dass meiene Seite sowas schreibt.

                                                    Viele grüße Jeannie

                                                    1. Step by step ...

                                                      ursus contionabundoOptions +Includes AddOutputFilter INCLUDE

                                                      .htaccess in DOCUMENT_ROOT:

                                                      ErrorDocument 401 /error.html
                                                      ErrorDocument 403 /error.html
                                                      ErrorDocument 404 /error.html
                                                      ErrorDocument 500 /error.html
                                                      
                                                      Options +Includes
                                                      AddOutputFilter INCLUDES .html .htm
                                                      
                                                      RewriteEngine On
                                                      RewriteCond %{HTTPS} !=on [OR]
                                                      RewriteCond %{HTTP_HOST} !^kico4u\.de$ [NC]
                                                      RewriteRule ^(.*)$ https://kico4u.de/$1 [R=301,L]
                                                      

                                                      DOCUMENT_ROOT/templates/.htaccess:

                                                      Require all denied
                                                      

                                                      DOCUMENT_ROOT/error.html: (Example)

                                                      <!DOCTYPE html>
                                                      <html>
                                                        <head>
                                                          <title>Ups! Error!</title>
                                                          <meta name="expires" content="NOW">
                                                          <meta name="robots" content="noindex, follow">
                                                        </head>
                                                        <body>
                                                          <h1>Ups! Error!</h1>
                                                          <hr>
                                                          <p>Sorry for this!</p>
                                                        </body>
                                                      </html>
                                                      
                                                      1. Lieber Ursus, es hat geklappt 😀 Es läuft alles rund und schneller (aber es kann sein, dass wir ausgerechnet heute besseres Internet haben). Das einzige was ich nicht machen konnte war

                                                        DOCUMENT_ROOT/templates/.htaccess
                                                        

                                                        weil ich habe keine Document root, sondern es liegt alles im Root - irgendwie. Die Templates haben natürlich eine eigener Ordner aber der sagt ich kann keine .htacces anlegen weil eins schon da ist im root. Ist es sehr wichtig?

                                                        Ansonsten möchte ich mich ganz besonders bei dir Bedanken für deine Hilfe und Ruhe bei mir (na ja manchmal kam ein OMG 😉)

                                                        Viele grüße Jeannnie

                                                        1. Da ist noch etwas zu erledigen

                                                          ursus contionabundoOptions +Includes AddOutputFilter INCLUDE (Versionen)

                                                          Da ist noch was:

                                                          in view-source:https://kico4u.de/templates/header.kico4u

                                                          finde ich am Anfgang folgendes:

                                                          <?php
                                                          
                                                          $ru=$_SERVER["REQUEST_URI"];
                                                          $ru=str_replace("/english/uebungen/", "", $ru);
                                                          $ru=str_replace("/english/grammatik/", "", $ru);
                                                          $ru=str_replace("/english/gbinfo/", "", $ru);
                                                          $ru=str_replace("/english/hoerverstehen/", "", $ru);
                                                          $ru=str_replace("/english/ueberuns/", "", $ru);
                                                          $ru=str_replace("/english/impressum/", "", $ru);
                                                          $ru=str_replace("/", " - ", $ru);
                                                          $ru=str_replace("/index.html", "Übersicht", $ru);
                                                          $ru=str_replace(".html", "", $ru);
                                                          $ru=str_replace(".htm", "", $ru);
                                                           
                                                          ?>
                                                          

                                                          view-source:https://kico4u.de/templates/header.kico4u in Zeile 33

                                                          <?php $ru; ?>
                                                          

                                                          view-source:https://kico4u.de/templates/header.kico4u letzte Zeile:

                                                          <?php $exit; ?>
                                                          

                                                          Das hat keine Funktion und sorgt durch die Ausgabe der aufgerufenen URL an einer Stelle, wo diese nicht hingehört, nur für einen HTML-Fehler.

                                                          In den resultierenden Webseiten entstand z.B. beim Aufruf von "https://kico4u.de/english/ueberuns/ueberuns.html" so etwas:

                                                          <link href='https://fonts.googleapis.com/css?family=Josefin+Sans:600' rel='stylesheet' type='text/css'>
                                                          https:--kico4u.de-ueberuns
                                                          
                                                          <!----------------------------RELIX----------------------------------->
                                                          <!-------------------------------------------------------------------->
                                                          <link rel="stylesheet" href="https://kico4u.de/derive/sider/fa/css/font-awesome.css">

                                                          Das ist nicht nur nutzlos, sondern falsch, weil es zu einem fehlerhaften HTML führte.

                                                          To do:

                                                          Lösche die gezeigten Zeilen aus /templates/header.kico4u

                                                          1. Hallo Ursus, ich habe es gerade gemacht. Ich habe mir immer schon gewundert, was das war. Bis jetzt läuft es gut ohne die beide Zeilen 😉

                                                            Vielen herzlichen Dank Jeannie

                                                            1. Da ist noch etwas zu erledigen

                                                              ursus contionabundoOptions +Includes AddOutputFilter INCLUDE (Versionen)

                                                              view-source:https://kico4u.de/templates/header.kico4u

                                                              Auch die Zeilen 1 - 15 sind nutzlos (und falsch)

                                                              <?php
                                                              
                                                              $ru=$_SERVER["REQUEST_URI"];
                                                              $ru=str_replace("/english/uebungen/", "", $ru);
                                                              $ru=str_replace("/english/grammatik/", "", $ru);
                                                              $ru=str_replace("/english/gbinfo/", "", $ru);
                                                              $ru=str_replace("/english/hoerverstehen/", "", $ru);
                                                              $ru=str_replace("/english/ueberuns/", "", $ru);
                                                              $ru=str_replace("/english/impressum/", "", $ru);
                                                              $ru=str_replace("/", " - ", $ru);
                                                              $ru=str_replace("/index.html", "Übersicht", $ru);
                                                              $ru=str_replace(".html", "", $ru);
                                                              $ru=str_replace(".htm", "", $ru);
                                                               
                                                              ?>
                                                              
                                                              1. Habe ich auch gemacht. Ich hatte mich gewundert wozu das da war, aber damals habe ich jemanden bezahlt um die Seite mobil freundlich zu machen und es kam so wieder zuruck :-( Plus eine haufen andere Problemen 😟, die ich nach und nach wieder herstelle - also richtig herstelle.

                2. Ja - ich weiß es geht auch mit screenshot. Ich bin aber eben kein Profi😉